iPhone stört Sigma Funk Tacho ...?

von: Klaus Kinski

iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 06.09.19 22:29

Moin, kann es sein das mein iPhone den Funktacho Sigma BC 12.12 stört. Mir bricht ab und zu der Kontakt weg bzw. der Kontakt wird bei Start erst gar nicht aufgebaut. Neue Batterien habe ich schon im Tacho und Sender eingebaut. Wenn ich das iPhone vom Halter abnehme läuft es einwandfrei. Der Tacho ist direkt neben dem iPhone platziert, liegt das eventuell daran ? Danke und Gruß, Kinski
von: zut

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 07.09.19 00:03

Ich halte das für sehr wahrscheinlich. Meine Funkmaus tut auch sporadisch nicht, wenn ich mein Smartphone in der Nähe liegen habe.
von: Jan-V

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 07.09.19 09:30

Das ist offensichtlich möglich denn Du hast es selber bewiesen zwinker

Ebenso kann das auftreten wenn sich ein Gewitter nähert und der Boden elektrisch geladen ist (auf dem Rad solltest Du dann allerdings nicht sitzen/fahren) oder wenn Du unter hochspannungsleitungen fährst.

Wenn Du die Tacho nicht immer im Blick haben musst kannst Du die genau so in der Lenker/Jackentasche stecken oä, Hauptsache ist dass der Funkkontakt nicht abreisst.

Gr, J
von: Michael B.

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 07.09.19 10:54

In Antwort auf: Jan-V
... wenn sich ein Gewitter nähert und der Boden elektrisch geladen ist (auf dem Rad solltest Du dann allerdings nicht sitzen/fahren) ...


wirr verwirrt ich hätte Erklärungsbedarf zwinker
von: Toxxi

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 07.09.19 15:07

Ja, das ist ein altbekanntes Problem der 1. Generation der Sigma-Tachos. Die Funkübertragung war sehr unzuverlässig. Im Rhein-Main-Gebiet funktionierten die fast gar nicht, weil dort viele starke (ameriakenische? NATO?) Sender stehen. Dafür gab es eine Spezialversion .

Abhilfe schafft ein Kabeltacho, der ist elektronisch eigentlich nicht zu stören. schmunzel

Gruß
Thoralf
von: Klaus Kinski

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 07.09.19 17:06

Ok danke erstmal. Da mir der Tacho sowieso auf den Geist ging wollte ich mir mal einen neuen zulegen. Was ist denn mit diesen Sigma GPS Modellen ? Taugen die ? Oder gibt es was besseres als Sigma, kabellos meine ich ?
von: JoMo

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 07.09.19 18:22

Bei dem heutigen Funksalat der in der Luft herrscht, schließe ich so was überhaupt nicht mehr aus.
Hörgeräte sind inzwischen bluetoothfähig bzw. benützen z.T. ein eigenes Übertragungsprotokoll für die Programmierung.
Kürzlich ging das nicht mehr, weil der Kunde auf dem anderen Ohr ein Cochlea-Implant hatte, das ein offensichtlich zu starkes Magnetfeld zur eigenen Übertragung an die Sonde benützte. Galvanisch gings dann wieder.
Trotz hochkomplexer Verschlüsselung gehe ich davon aus, dass man da noch einiges an kleinen "Wundern" erleben wird, wo einem an den Hotlines die übliche Auskunft gegeben wird "kann gaar nicht sein".
von: Bernie

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 14:38

Hallo!

Kabellos ist immer Mist. Es gibt Aussetzer bei den genannten Störfaktoren, er zeigt das doppelte an, wenn bei der Ausfahrt in der Gruppe Dein Nachbar ebenfalls mit Funk unterwegs ist, die Dinger frühstücken Batterien ohne Ende etc.

Mein Ciclomaster mit Funk hatte mir erheblich mehr Verdruß als Freude bereitet. Welch eine Erleichterung, als ich ihn durch ein Kabelmodell ersetzt habe.

Es grüßt

Bernie
von: Sickgirl

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 14:45

Kommt auf den Tacho an.

Mit Ant+ Sensoren habe ich keine Probleme.
von: iassu

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 14:56

In Antwort auf: Bernie
Kabellos ist immer Mist....Mein Ciclomaster mit Funk hatte mir erheblich mehr Verdruß als Freude bereitet.
Dann sind deine Erfahrungen veraltet.
von: Toxxi

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 16:03

In Antwort auf: Bernie
Mein Ciclomaster mit Funk hatte mir erheblich mehr Verdruß als Freude bereitet. Welch eine Erleichterung, als ich ihn durch ein Kabelmodell ersetzt habe.

Yep. Es gibt kaum was einfacherers und zuverlässigeres als einen Kabeltacho. Braucht sehr wenig Strom und lässt sich im Schadensfalle mit einfachen Bordmittel reparieren (Kabel flicken).

Gruß
Thoralf
von: Martina

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 16:12

In Antwort auf: Toxxi
Braucht sehr wenig Strom und lässt sich im Schadensfalle mit einfachen Bordmittel reparieren (Kabel flicken).


Hm, ich bevorzuge ja auch Kabeltachos, aber es ist mir noch nie gelungen, ein Kabel zu flicken. Mit Bordmitteln schon gleich gar nicht.

Andererseits ist es mir für meine spezielle Anwendung (Magnet am Hinterrad) noch nicht gelungen, einen kabellosen Tacho zum Laufen zu bringen. Die Entfernung ist zwar klein genug, aber offensichtlich wirken die Sender nur direkt nach oben und nicht schräg nach vorne.

Martina
von: Sickgirl

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 16:16

Mit dem richtigen Tacho funktioniert das auch. Ich habe an einem Rad wegen der Lefty Gabel Sensor und Magnet auch am Hinterrad.
von: Martina

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 16:18

Der richtige Tacho ist in diesem Fall der, den ich schon habe. zwinker
von: Toxxi

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 16:18

In Antwort auf: Martina
...aber es ist mir noch nie gelungen, ein Kabel zu flicken. Mit Bordmitteln schon gleich gar nicht.

verwirrt verwirrt verwirrt
Sowas haben wir in der 3. Klasse in der Schule gelernt. Kabel durchschneiden (Messer oder Schere), die beiden Adern jeweils auf beiden Seiten abisolieren (also 4 mal), paarweise zusammendrehen und ggf. noch isolieren (Heftpflaster oder Gaffatape).
von: Sickgirl

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 16:20

Aber den falschen für diese Anwendung
von: Martina

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 17:47

Äh mir ist durchaus klar wie das theoretisch geht. Aber alle Tachokabel, die mir in der Praxis untergekommen sind waren dünn und mit einer ebenfalls dünnen und sehr zähen Isolierung versehen. Ich krieg die nicht ab, ohne dass das Kabel durch ist. Vielleicht mit einer Abisolierzange, aber das läuft nicht unter Bordmittel. Außerdem reißen meine Kabel so gut wie nie in der Mitte, sondern im Nomalfall direkt an der Tachohalterung oder am Abnehmer.
von: stieve

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 18:28

Kabel mit dem Feuerzeug abschmelzen und dann mit den Fingern abziehen.
zwinker
von: iassu

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 09.09.19 18:37

Also für unterwegs ist das selbstverständlich richtig und gut. Für zuhause fürde ich nichtmal im Traum darüber nachdenken, ein Tachokabel zu flicken.

Ich finde, es gibt eben verschiedene Kriterien. Die Sicherheit der Übertragung ist beim Kabel natürlich am größten. Die Kehrseite ist, daß das eben potentiell verletzlich ist.

Auch die Reichweite ist manchmal ein Problem. Aber kabelgebundene Tachos sind auch nicht in Überlänge verfügbar.

Störungen im Funknetz sind aber meiner Ansicht nach ein Kapitel von gestern beim Tacho. Ich hatte das auch. Im Zug hinter der Lok und zuhause am Rechner konnte mir der Tacho ungeahnte Rekorde bescheinigen. 199 km/h am Schreibtisch. Das mache mir mal jemand nach. Aber seit die gescheite Übertragungsstandards haben, ist das vorbei.
von: Jörg OS

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 10.09.19 19:45

In Antwort auf: iassu
Also für unterwegs ist das selbstverständlich richtig und gut. Für zuhause fürde ich nichtmal im Traum darüber nachdenken, ein Tachokabel zu flicken.

Wenn man mal einen Sensor gefunden hat der seinen Bedürfnissen entspricht verbindet man den halt immer mal wieder mit einer neuen Tachohalterung. Natürlich zu Hause.



Der stammt aus einem uralten Billigtacho und hat nun schon mit zwei Sigma-Halterungen zusammen gearbeitet. Nun werkelt er mit einem neueren VDO Tacho zusammen.


In Antwort auf: iassu
Auch die Reichweite ist manchmal ein Problem. Aber kabelgebundene Tachos sind auch nicht in Überlänge verfügbar.

Das Kabel läst sich aber verlängern.

Gruß

Jörg
von: JoMo

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 10.09.19 22:23

Zitat:
Außerdem reißen meine Kabel so gut wie nie in der Mitte, sondern im Nomalfall direkt an der Tachohalterung oder am Abnehmer.


Ein Naturgesetz
von: Toxxi

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 11.09.19 07:51

Am Abnehmer ist mir noch nie eins gerissen. An der Halterung schon, dann kommt es auf ein bisschen Improvisation an (je man Typ der Halterung). Man kann die Kabel auch direkt unter die Kontakte des Tachos klemmen. Das geht. Wirlklich! Versprochen!!!

Und wenn man keine Abisolierzange dabei hat, dann tun es die Zähne...
von: Sickgirl

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 11.09.19 08:00

Meine nicht, habe einen Überbiss und nach meinem Unfall erst recht nicht mehr
von: Martina

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 11.09.19 08:25

In Antwort auf: Toxxi
Am Abnehmer ist mir noch nie eins gerissen.


Gerissen ehrlicherweise auch nicht, aber abgeknickt. Das hat natürlich damit zu tun, wie dieses spezielle Kabel verlegt war, aber eine bessere Möglichkeit ist mir an diesem speziellen Rad nicht eingefallen. Ist auch nur einmal passiert, daher praktisch tatsächlich wenig relevant.
von: Jan-V

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 11.09.19 19:57

In Antwort auf: Michael B.
In Antwort auf: Jan-V
... wenn sich ein Gewitter nähert und der Boden elektrisch geladen ist (auf dem Rad solltest Du dann allerdings nicht sitzen/fahren) ...


wirr verwirrt ich hätte Erklärungsbedarf zwinker


Ich habe bei gewitter zB auch schon neonroehre leuchten sehen und bei einen freund ging ploezlich der bmw nicht mehr an, der unter hochspannungsleitungen stand. Nachdem wir den wagen 200m weitergeschoben haetten, sprang der wider sofort an. Mein arbeitsweg verlaeuft auch unter hochspannungsleitungen und mein funktacho hat da auch immer gesponnen. Mal 0, mal ueber 100 kmh, usw.

Zugegeben: alle erfahrungen sind schon lange her. Kann gut sein, dass sich da was getan hat. Die andere erfahrungen sprechen aber auch fuer sich. Bei mir war ausserdem immer ein batterie leer und der senderbatterie hatte ein komisches format (fuer fotoapparate) was man nicht ueberall kaufen kann.

Fuer alles gilt: glaubs oder halt nicht.
von: Toxxi

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 11.09.19 22:46

In Antwort auf: Jan-V
...und bei einen freund ging ploezlich der bmw nicht mehr an, der unter hochspannungsleitungen stand. Nachdem wir den wagen 200m weitergeschoben haetten, sprang der wider sofort an.

Mit einem Trabant wäre das nicht passiert. lach
von: Falk

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 14.09.19 11:12

Zitat:
Trotz hochkomplexer Verschlüsselung gehe ich davon aus, dass man da noch einiges an kleinen "Wundern"

Keoin Wunder, die Verschlüsselung ist für sowas noch gar nicht zuständig. Funksalat entsteht durch simples mehrfaches und unkoordiniertes Senden auf derselben Frequenz. Ist die Modulation mangels ungenügender elektromagnetischer Vertäglichkeit versaut, gibt es nicht zu entschlüsseln.
von: Jan-V

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 15.09.19 19:21

Hier nochnwws zum thema. Geht mir vor allem um das bild mit der neonröhre aber auch der rest ist interessant:

https://geovital.com/elektrosmog-und-magnetfelder-durch-hochspannungsleitung-und-bahnlinie-teil-2/

Ich denke das thema ist hiermit wohl abgehakt zwinker
von: Klaus Kinski

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 16.09.19 21:46

Wie sieht es denn mit diesen GPS Tachos aus ? Taugen die was?
von: Sickgirl

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 17.09.19 04:37

Habe eine Edge 810. Der funktioniert bei guten Empfang auch ohne die Sensoren. In der Bahn muss man den natürlich abschalten, außer man will seine Kilometer Bilanz verbessern.
von: Klaus Kinski

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 17.09.19 20:46

Was für Sensoren sind denn das und wo werden die befestigt ?
von: Sickgirl

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 17.09.19 20:54

Entweder klassisch an der Gabel oder Hinterbau und mit Magnet.inzwischen gibt es auch einen Sensor der auf die Nabe gespannt wird.

Der Vorteil bei ANT+, es ist ein offenes Format, man kann auch Sensoren und Radcomputer von verschiedenen Herstellern miteinander koppeln.
von: Jörg OS

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 18.09.19 18:59

In Antwort auf: Klaus Kinski
Wie sieht es denn mit diesen GPS Tachos aus ? Taugen die was?


Tacho Kabelgebunden = 1 Batterie für mehrere Jahre
Tcho Funk = 2 Batterien für 1 - 2 Jahre
GPS-Tacho = Akku alle 1 - 5 Touren laden

Muss man mögen, mich würde es nerven.

Gruß

Jörg
von: Sickgirl

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 18.09.19 19:26

Mein VDO mit Kabel will auch einmal im Jahr eine neue Batterie
von: veloträumer

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 18.09.19 19:30

Fahr nicht soviel im Dunkeln, die Beleuchtung frisst Strom. zwinker lach
von: Sickgirl

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 18.09.19 19:32

Dafür habe ich die Helmlampe, die Tachobeleuchtung bleibt aus.
von: Jörg OS

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 18.09.19 20:10

In Antwort auf: Sickgirl
Mein VDO mit Kabel will auch einmal im Jahr eine neue Batterie


Finde ich merkwürdig. Nun ist das natürlich stark von der entsprechenden Fahrzeit und der Batteriequalität abhängig.

Aufgrund der Haltbarkeit bei unseren "Kabel-Tachos" kann ich nur mehrere Jahre sagen. (Specialiced, Cateye und Sigma)

Mein Funktacho erfüllt die in der Anleitung angegebenen ca. 356 Stunden für den Tacho und ca. 10.000 km für den Sensor. Wobei das die Untergrenze zu sein scheint, tendenziell halten beide Batterien länger. (Cateye, alter Specialized. Jeweils Analog- und kein Digitalfunk)

Vielleicht fährst du einfach erheblich mehr als ich, wobei für die Batterien mehr die Fahrzeit und nicht die Fahrstrecke entscheidend ist.

Gruß

Jörg
von: Klaus Kinski

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 22.09.22 19:34

N’Abend,

Ich hole das mal hoch weil ich mir einen neuen Tacho gekauft habe, den Cateye Padrone+, super Teil, allerdings stört der auch, allerdings nur wenn ich Musik höre mit dem IPhone. Wenn nur das Handy im Halter neben dem Tacho ist, läuft er einwandfrei. Was hat die Musik mit der auftretenden Störung zu tun ?

Gruß Kinski
von: Michael B.

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 22.09.22 20:02

In Antwort auf: Klaus Kinski
....Was hat die Musik mit der auftretenden Störung zu tun ? ...


Musik über Blauzahn oder Kabel?
von: Klaus Kinski

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 22.09.22 20:26

In Antwort auf: Michael B.
In Antwort auf: Klaus Kinski
....Was hat die Musik mit der auftretenden Störung zu tun ? ...


Musik über Blauzahn oder Kabel?


Nicht über Bluetooth, gespeicherte Musik auf dem Handy wird einfach abgespielt über den Lautsprecher des Handys, also ohne Kopfhörer.
von: derSammy

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 22.09.22 21:09

Ich hatte auch schon öfter Probleme mit der Funkübertragung von Sigma-Tachos, insbesondere bei deren eigenen Protokollen, nicht Ant+ oder so.

Störungen durch Lautsprecher sind da durchaus denkbar, einerseits deckt der Ton ja ein breites Frequenzspektrum ab und andererseits sind da auch noch viele strahlende Schwingkreise in der Lautsprecheransteuerung denkbar.
von: KaivK

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 23.09.22 08:30

Ganz anderer Ansatz: hörst Du die Musik via Daten (i.e. streamst Du sie) oder aber lokal gespeichert. Es könnte nämlich auch der Mobilfunkt sein, der den Sigma stört.
von: Klaus Kinski

Re: iPhone stört Sigma Funk Tacho ...? - 23.09.22 08:53

In Antwort auf: KaivK
Ganz anderer Ansatz: hörst Du die Musik via Daten (i.e. streamst Du sie) oder aber lokal gespeichert. Es könnte nämlich auch der Mobilfunkt sein, der den Sigma stört.


Lokal gespeichert