Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas?

von: Machinist

Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? - 21.10.09 12:54

In Antwort auf: iassu
weil wohl meist mit hochwertig(st)en Rohren verbaut. Und da geht halt kaum was.


Das würde ich so pauschal nicht sagen. Auch wenn ein Rahmen an den Hauptrohren mit kaum richtbaren Stählen gefertigt ist wird der Hinterbau oftmals aus wesentlich weicherem Geröhr gebaut.
(Gutes Beispiel dafür: MTB Cycletech Papalagi, da sind nur zwei oder drei der Hauptrohre aus Reynolds 853.)
Grund dafür ist neben Spargründen oft die Tatsache, dass sich die knallharten Sitzstreben nicht biegen lassen, welche aus weicheren (und dadurch nicht automatische schlechteren) Rohren aber schon.