Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas?

von: LahmeGazelle

Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? - 19.10.09 22:33

In Antwort auf: BeBor
...
Oder das Ganze besser gleich vergessen und den Fokus von vorn herein auf 135 mm richten.

Bernd



Vom Biegen rate ich ab - siehe auch die anderen Meinungen. Was für einen Typ Reiserad möchtest Du haben ? 130mm: Ist ehr Randonneuse, sportlich, leichtes Gepäck. (Betrifft nicht nur Naben, sondern auch Bereifung.) 135mm: geländegängiger, robust, komfortable Ausrüstung.

Im letzten Satz scheinst Du bereits ein vorläufiges Fazit gezogen zu haben, mit 135mm wirst Du wohl glücklicher werden.

Gruß Gerhard