Re: Magura HS 33 reparieren?

von: irg

Re: Magura HS 33 reparieren? - 23.09.22 19:31

Danke!

Ersatzteile sind also, wie erwartet, kein Thema mehr. Dass die neuen Serien nicht mehr die Lebensdauer der alten haben, ist traurig. Für die paar gesparten Cents Bremsen für die alsbaldige Tonne? Das wirft kein gutes Licht auf die Firma.

Eine neue alte kaufen wird also eine realistische Option. Das Entlüften so einer langen Leitung ist halt ziemlich tricky. Beim letzten Tausch mussten mein Radhändler (der die Arbeit im Schlaf beherrscht) und ich 3x entlüften, bis wir die Leitung blasenfrei hin bekommen haben.

Mit dem "Explosionsbild" als Hilfe kann ich schauen, ob ich eine Möglichkeit finde, den Verstellmechanismus durch einen selbst gebauten zu ersetzen. Das wäre eigentlich Winterarbeit, aber das Tandem ist das, das wir im Winter verwenden, also muss ich davor die Zeit finden.

Wenn jemand einen Hebel zu Hausse liegen hat, den er verkaufen kann, das wäre für mich natürlich die einfachste Lösung. Aber einen ganzen Satz Bremsen der langlebigen Sorte auf Lager zu legen ist offensichtlich keine schlechte Idee.

Wer noch Ideen oder Anregungen hat, bitte schreiben! ich bin ganz Ohr!

lg!
georg