Zugauslass Schaltwerk

von: Peschkopi

Zugauslass Schaltwerk - 22.09.22 14:25

Hallo!

Mein Schaltwerk schaltet nicht mehr sauber. Vor allem brim Runterschalten (auf größeres Ritzel) meine ich hohe Handkraft aufwenden zu müssen. Ich habe den Zug soeben neu verlegt und konnte keine Reibpunkte entlang des Zugverlaufs feststellen. Außer dort wo der Zug den Zugeinsteller am Schaltwerk verlässt. Dort macht der Zug im auf dem kleinsten Ritzel einen derartigeb Winkel, dass er am Auslass der Zugeinstellers reibt. Ich habe ein Bild gemacht. Ist ein derartiger Winkel normal?

Das Schaltwerk schaltet nicht mehr sauber. Ich kann mich aber auch daran erinnern, dass das Schaltwerk mal zu Beginn der Reise (befinde mich zur Zeit im Iran) in die Speichen kam. Nun wurden bei diesem Patriarahmen Adapterplatten aus Alu verwendet. In diese Platte wird das Schaltwerk direkt geschraubt. Es gibt also kein Schaltauge. Die Platte beurteile ich als so steif, dass sie keine Sollbruchstelle darstellt. Das würde bedeuten, dass das Schaltwerk verbogen ist. Kann man dieses irgendwie rausfinden und richten oder kauft man am Besten gleich ein Neues?
Beste Grüße
Peschkopi


[img]https://bilderupload.org/bild/084a49265-img-20220922-151302[/img]
[img]https://bilderupload.org/bild/2eac49279-img-20220922-151328[/img]