Re: Rohloff bei Steigungen welches Ritzel Kettenb.

von: Wendekreis

Re: Rohloff bei Steigungen welches Ritzel Kettenb. - 24.06.22 06:02

Mit dem unten verlinkten, sorgfältig gemachten Ritzelrechner läßt sich die Geschwinigkeit bestimmen, die mit den verschiedenen Kettenblättern bei einem bestimmten Ritzel erreichbar ist. Ich fahre schon seit einem Jahrzehnt ein 32-er Kettenblatt mit einem 17-er Ritzel auf dem Reiserad. Beim Neukauf im Jahr 1999 hatte es die Standardkonfiguration 42/15. In zwei Jahrzehnten brachte ich 120'000 km zusammen. Wartung übernehme ich selbst.

In den Dolomiten musste ich mit der Kombination 32/17 an keinem Pass absteigen, bevor die Altersschwäche mich einbremste. Bei 5 km/h kann eine Passauffahrt schon mal etwas länger dauern. In der Ebene habe ich keine Spitzengeschwindigkeit vermisst. Mit vollem Einsatz erreiche ich 35 km/h. Wo ich in früheren Jahren bergab es bis zu 70 km/h rollen ließ, bremse ich nun auf 40 km/h herab, bei schöner Landschaft auch noch tiefer.

Ritzelrechner