Re: Pinion Rohloff oder Kettenschaltung pro contra

von: Keine Ahnung

Re: Pinion Rohloff oder Kettenschaltung pro contra - 14.08.19 21:45

Das ist sicherlich richtig. An einer Kettenschaltung kann ich sehr viel selber reparieren und durch ihre "Offenheit" können Schäden leichter "verstanden" und evtl. auch behoben werden. Allerdings wird man bei größeren Schäden unterwegs auch "feststecken". Ich sehe einfach eine geringere Wahrscheinlichkeit für einen Defekt bei der Rohloff-Schaltung. Den Ritzelabzieher habe ich dabei und ein "Schaltseil easy-set" ebenfalls, so dass ich die mir möglich erscheinenden Defekte ebenso gut beheben könnte, wie einfache Defekte einer Kettenschaltung. Aber dennoch hast Du recht. Tritt doch ein ernster Schaden an der Rohloff-Schaltung auf, so kann dieser kaum noch selber behoben werden, da man in der "Blackbox" nicht so viel selber bewerkstelligen kann, und die Hilfe der Firma wird wohl notwendig sein. Das Risiko nehme ich aber in Kauf, da ich es als sehr klein erachte. Außerdem sollen die Japaner doch auch noch Schaltungen verkaufen können zwinker .