Re: Pinion Rohloff oder Kettenschaltung pro contra

von: Cruising

Re: Pinion Rohloff oder Kettenschaltung pro contra - 13.08.19 22:22

In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: Cruising
Das ist nämlich dasselbe Problem, das ich mit meinen geliebten Kettenschaltungen auch schon hatte grins An meinem Winterbock habe ich zur schnellen Bekämpfung von Streusalz-Korrosion schon einiges WD 40 in den Umwerfer geschossen zwinker

Hilft das? verwirrt

Also, bei mir hat das schon mehrfach geholfen, wenn in Streusalz- und Matsch-reichen Wintern (und einmal in einem regnerischen Sommer nach ein paar Dreckwegen) der Umwerfer immer schwerer zu schalten war und ich irgendwann nicht mehr auf das große Kettenblatt kam schmunzel Jedenfalls als schnelle Notfall-Maßnahme - daheim habe ich nach der Tour oder beim Winterrad vor der "Übersommerung" dann natürlich schon alles nochmal sorgfältig gereinigt und gewartet.

Wenn es mal so weit ist wie in meinem Link beim dritten Bild (hier nochmal ), dann langt m.E. Spülen mit Wasser nicht mehr - und zwar weder bei einer Kettenschaltung noch bei der Ansteuerung einer R-Dose.

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de