Re: Pinion Rohloff oder Kettenschaltung pro contra

von: Toxxi

Re: Pinion Rohloff oder Kettenschaltung pro contra - 13.08.19 17:51

In Antwort auf: Keine Ahnung
GDas schnelle Schalten über mehrere Stufen empfand ich in vielen Situationen als Vorteil.

Im Prinzip ja. Manchmal beneide ich in der Tat die Rohlofffahrer darum. Bei der Kettenschaltung erreicht man das Gleiche durch Wechsel des Kettenblattes.

Aber du hast recht, das ewige einzelne Runterschalten bei Shimano Rapidfires nervt mich auch. Beim Hochschalten kann man zum Glück 3 Gänge auf einmal schalten.

Am Randonneur fahre ich eine ältere Campagnolo Centaur. Da kann ich 3 Gänge hochschalten und 8 Gänge runter. Warum Campagnolo dieses einzigartige Feature aufgegeben hat, wird mir ein ewiges Rätsel bleiben. Bei den neuen Griffen kann man wohl auch nur noch einzeln runterschalten.

Gruß
Thoralf