Re: Technik: wieviel davon?

von: Toxxi

Re: Technik: wieviel davon? - 04.08.19 18:07

In Antwort auf: berghopser
Befremdlich finde ich den ungläubig-feindseligen Unterton einiger Oberlehrer hier, die noch nie eine Reise ohne Schaltung gemacht haben, aber genau zu wissen scheinen, warum das nicht möglich ist.

Nun mal gaaanz ruhig mit den jungen Pferden. schmunzel Ich habe nie behauptet, dass man mit einem Gang nicht fahren kann, das hast du völlig falsch verstanden. Ich habe dir viel Spaß am Berg gewünscht und meinte das wörtlich. lach Beleidigung lag mir fern.

Wenn dir das Rad Spaß macht, dann fahr es doch. grins Fühl dich nicht gleich auf den Schlips getreten, wenn manche sich wundern. Über meine Räder wundern sich auch manche - so what? Für mich sind sie ideal, und was anderen denken, interessiert mich nur marginal. Gehen tut viel, und wenn es dir Spaß macht, dann ist es genau dein Ding. cool

Wir haben hier in Berlin einen Mitforisten, der regelmäßig auch zu Touren ins hügelige Gelände mit einem Singlespeeder gekommen ist. Mit Gepäck und Zelt. Wir waren alle schwer beeindruckt.

Und irgendwann, als er zum x-ten Mal von mir und anderen Mitforisten viele Bilder von Radreisen im Hochgebirge gesehen hat, und selbst ohne Fahrrad im Hochgebirge war, meinte er "da will ich auch hin". Und schaffte sich flugs ein Rad mit Gangschaltung an.

Und by the way... ja, auch ich kenne noch das Fahren mit nur einer Übersetzung ohne Gangschaltung. Ich weiß ziemlich genau, wovon ich da rede. Ich habe es nicht gemocht und möchte es nicht zurück.

Also dann, alles etwas lockerer sehen. party

Gruß
Thoralf