Re: Technik: wieviel davon?

von: AndreMQ

Re: Technik: wieviel davon? - 04.08.19 12:45

In Antwort auf: berghopser
... Befremdlich finde ich den ungläubig-feindseligen Unterton einiger Oberlehrer hier, die noch nie eine Reise ohne Schaltung gemacht haben, aber genau zu wissen scheinen, warum das nicht möglich ist. Und wenn das nicht reicht, wird man eben unterschwellig der Lüge bezichtigt damit sie wieder ruhig schlafen können. Das hat schon ein bischen was von Hexenjagd.
So soll es natürlich nicht sein. Aber man kann ja mit jedem Schaltungsrad ein Fixie nachahmen und in den passenden Gang mit gleicher Entfaltung wie das Fixie schalten. Also in meinem Beispiel habe ich ein 46/16-Fixie auf 30-622-Rädern mit einerm P1.18-Rad mit 32/28-Primärbestückung auf 60-584-Laufrädern "nachgeahmt". Das war ziemlich genau der 15. Gang. D.h. mit dem Rad alles im 15. Gang gefahren. Auch wenn das Fixie sicher noch etwas leichtfüßiger ist (aber sooo viel mehr auch nicht, weil das P1.18-Rad ein Leichtbau ist). Auch wenn es ganz angenehm ist, in der Stadt mal komplett ohne Schalten auszukommen, sagt mir der Fahrstil einfach nicht zu - gerade wenn es eng und verwinkelt wird. Also jeder kann mal "Fixie-Fahren" testen ohne irgendein anderes Rad zu beschaffen oder am bestehenden zu verändern.
Korrekt muss es wohl Single-Speed heißen, weil "Fixie" wohl für die Single-Speeder ohne Freilauf und Bremsen reserviert ist (weiß ich aber nicht genau).