Re: Technik: wieviel davon?

von: panta-rhei

Re: Technik: wieviel davon? - 03.08.19 21:32

In Antwort auf: iassu
In Antwort auf: macbookmatthes
Deswegen teile ich auch nicht den Satz "Das Radreisen stemmt sich seit jeher gegen solche Tendenzen."
Ich nehme an, daß du diesen meinen Satz falsch verstanden hast. Gemeint war, daß sich Radreisen gegen ausufernde Bequemlichkeit und eingebildeten Komfortgewinn durch Nichtstun stemmt.

Radfahren generell ist anachronistisch - widerspricht es doch dem jahrtausende alten Trend, mühselige körperliche Arbeit durch Motorisierung zu ersetzen.
Das E setzt diesen Trend fort, die 80er/90er Radwelle TROTZ anderer technischer Optionen grenzte an ein Wunder ...