Re: Beratungsbitte Reiserad

von: marieausparis

Re: Beratungsbitte Reiserad - 11.07.19 20:03

Hallo zusammen,

also es ist 3x9 geworden, passende Kurbel habe ich auch gefunden. Damit bin ich mit dem Antrieb zumindest mal auf einem hoffentlich guten Weg.
Nächster Schritt sind wie angedeutet weitere Komponenten und ich würde mich über Feedback zu meinen Plänen freuen bzw. zu Vorschlägen für noch offene Punkte:

Bremsen: 50€
Deore V-Brakes mit Cartridge-Belägen und passenden Bremshebeln
-> falls jemand gute (Haltbarkeit/Bremskraft/Preis) Ersatzbremsbacken kennt, bin ich sehr interessiert

Vorderrad:
Shutter Precision Nabendynamo PD-8 Disc 6-Loch, 32 Speichen
-> absichtlich die Disc-Version gewählt, da ich den NaDy auf ein potentielles Nachfolgerrad mit umziehen würde und flexibel bleiben will, Nachteil scheint sich mir daraus keiner zu ergeben?
-> Reichen 32 Speichen? Lieber mehr oder lieber dickere Speichen?
Felge: Ryde ZAC421, Zac2000, Zac19, Rigida Sputnik...
-> hier schwebt noch das größte Fragezeichen über mir, Vorschläge gerne gesehen
Felgenband
Speichen: DT Swiss Competition 1,8
-> oder 2,0?
Mantel: Continental Contact Plus Travel oder Schwalbe Marathon Almotion, gerne ~2,1 Zoll, Ziel ist Eignung für Mischung aus Feldwegen und Offroad
Schlauch: Schwalbe AV13

Hinterrad:
Felge, Felgenband, Speichen, Mantel, Schlauch siehe Vorderrad
Nabe: entweder die bestehende
-> Wie lange hält eine Nabe etwa? Aktuell scheint meine bisherige OK zu sein, wenn ein baldiges Ende wahrscheinlich ist, würde ich aber auf jeden Fall tauschen, sonst nur bei unpassender Speichenzahl
-> lohnt es sich, bei einer Nabe zwecks Lebenszeit und Performance in eine teurere zu investieren?
-> Wie macht sich der Unterschied zwischen der Trekking- und der Mountainbike-Sparte bemerkbar?

Schutzbleche:
SKS Velo 55 Cross Schutzblech Set

Griffe:
Ergon GP1 oder GP4
-> Sind die GP1 auch mit bestehenden Hörner (wie eben z.B. meinen) kombinierbar?

Licht:
vorne: busch+müller Lumotec IQ2 Eyc T Senso Plus LED Frontlicht oder Busch + Müller Lumotec IQ Avy T senso plus LED Scheinwerfer
hinten: Busch + Müller TOPLIGHT Line Plus Dioden-Rücklicht 50mm

Lowrider:
Tubus Tara + Montageset

Parkständer:
Hebie Hinterbauständer 671 FOXm
-> Bin nicht ganz sicher, ob er passt und auch stabil ist, mein letzter Parkständer hat nach wenigen Wochen das Zeitliche gesegnet

Lenkungsdämpfer:
Hebie Lenkungsdämpfer 695

Flaschenhalter:
-> ich suche noch einen, in den sowohl PET- als auch Nalgene-Flaschen passen, Ideen?

Hab ich was Wichtiges vergessen? Ich bin gespannt!