Re: Kurbel: ISO- oder JIS-kompatibel ?

von: rayno

Re: Kurbel: ISO- oder JIS-kompatibel ? - 10.07.19 18:13

In Antwort auf: mgabri
Die zur FC-M730 passenden Lager (BB-M730) hatten 117.5mm oder 122,5mm Wellen.


Das ist schon richtig, Michael. Und bei den damaligen (für breite Reifen konzipierten) MTB-Rahmen brauchte man diese Wellenlänge auch.

Als ich vor Jahren an meinem ersten LHT die M730-Kurbeln auf dem dazugehörigen XT-Innenlager montieren wollte, erschien mir die Welle als viel zu lang. Zufällig hatte ich kurz vorher an einem Rennrad das alte Dura-Ace-Tretlager gegen ein neueres Campa Record getauscht und habe dann das herumliegende Dura Ace-BB7400 mit 112mm-Welle probeweise in den LHT eingebaut. Und siehe da, darauf passten die M730-Kurbeln ideal. Ich habe sie heute noch drin und alle meine längeren Radreisen seit 2008 damit unternommen. Der Abstand der Kurbeln von den unteren Hinterbaustreben am LHT beträgt links 11mm, rechts 10mm, ist also mehr als reichlich.

Es kommt für die richtige Wellenlänge auch (und nicht zuletzt) auf den Rahmen an!