Re: Technik: wieviel davon?

von: Uli

Re: Technik: wieviel davon? - 10.07.19 14:32

Zitat:
Das stimmt, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass der Fragesteller beurteilen kann, ob das für ihn relevant ist oder nicht. Und daran habe ich ehrlich gesagt Zweifel, wenn jemand eine quasi völlig offene Frage nach dem richtigen Rad stellt.

Ich seh das etwas anders. Mein Eindruck ist, dass bei Fragen dieser Art - egal ob hier oder beim Händler - beim Fragesteller neben der nötigen Kompetenz (kein Vorwurf!) oftmals auch die Erwartung vorhanden ist, dass die Antworten ihm die Entscheidungen zu den offenen Punkten abnehmen: "Nimm das und mach es so!". Das klappt aber nicht, die Antworten können aufgrund der fehlenden Infos immer nur Hilfestellung für eine Entscheidung geben und ggf. noch neue Aspekte ins Blickfeld rücken. Deswegen ist diese Erwartungshaltung - und damit auch Art und Inhalte der Fragestellung - fehl am Platz. Ebenso wie aus dem gleichen Grund viele Antworten am Ziel vorbeigehen.
Gruß
Uli