Re: Rahmenschaden an meinem T300

von: Fichtenmoped

Re: Rahmenschaden an meinem T300 - 10.04.19 15:00

wenn Du den neuen Rahmen hast. miss mal ganz penibel den Durchmesser des Sattelrohrs aus. Am Besten auch in mehrere Richtungen um die Rundheit zu prüfen.

Ich habe eben ein geparktes VSF gesehen, bei dem mich die Sattelklemmung geradezu anschielte. Abgesehen von der offensichtlich viel zu kurzen Einbauhülse, war der Spalt im Sitzrohr trotz der Hülse ganz schief gequetscht. Das läßt den Schluss zu, dass die Stütze mit Hüldse noch zu klein im Durchmesser war und mit schierer Schrauberkraft eine Klemmung hergestellt wurde. Wahrscheinlich wird das so praktiziert um die Kosten gering zu halten und Farbreste / Lot / Schweissgrate nicht sorgfältig entfernen zu müssen. Da wird einfach die Aluhülse drübergewürgt. weinend

Mit dem Rahmen zu einer Fachwerkstatt gehen und das Sitzrohr aufreiben lassen und dann eine wirklich passende Stütze ohne Hülse montieren. Dann hält das auch und der Rahmen ist um eine ganze Klasse aufgewertet.