Re: Shimano Click´R Pedale?

von: HeinzH.

Re: Shimano Click´R Pedale? - 08.11.18 09:53

In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: HeinzH.
meine PD-T721 Pedalen

In Antwort auf: Stylist Robert
Ich fahre die PD-T720

Ich finde weder die PD-T720 noch die PD-T721 im Internet... Tippfehler eurerseits oder meinseits zu blöd zum Suchen? verwirrt
Sorry Thoralf, mein Fehler... Gemeint waren wie schon geschrieben, PD-T420 bzw. PD-421.

In Antwort auf: Keine Ahnung
(…..) ...gut, dass sich die Pedale schon einmal soweit bewährt haben. Wie schon geschrieben, wäre das Auslöseverhalten interessant, wobei ich davon ausgehe, dass bei einem Liegerad/Trike hier andere Anforderungen bestehen als bei einem "Aufrecht-Fahrrad".
Ja. Beim Liegerad müssen, wenn auch kleine, Haltekräfte aufgebracht werden um zu verhindern, daß der Fuß/Schuh nach unten wegrutscht. Diese wirken *gegen* die Tretrichtung und kosten somit etwas Kraft. Eingeklickt entfallen diese Haltekräfte, man bringt mehr Kraft auf die Kurbel, pedaliert runder und kann bei Bedarf auch noch kräftig "ziehen".
Ich habe mir im Übrigen überlegt, daß ich mir nur noch ein Paar "normale" Fahrradschuhe kaufen werde, aber keine zusätzlichen Fahrradsandalen und Fahrradwinterschuhe mehr.
Bezüglich der "Klickeigenschaften" der Click´R Pedale werde ich zu gegebener Zeit berichten.

In Antwort auf: Stylist Robert
Wie sieht es mit den Lagern denn aus? Drehen die Pedale noch leicht und ist ein Lagerverschleiß bemerkbar? Laut Tests sollen die PD-T 421 ja gegenüber den Vorläufern PD-T 420 ja nachgelassen haben. unsicher
Ich hab gestern nachgefühlt, noch fühlen sich die Lager "seidig" an und haben kein Spiel. Schaun wir mal, wie es diesbezüglich Ende 2019 sein wird.

In Antwort auf: Stylist Robert
OT: Wo wart ihr - Neuharlingersiel?
Das Foto entstand in Greetsiel, Quartier hatten wir in Loquard genommen.

Bis denne,
HeinzH.