Re: Shimano Click´R Pedale?

von: Stylist Robert

Re: Shimano Click´R Pedale? - 26.04.18 12:16

Ja, ich fahre schon ein paar Jahre mit den PD-T420 ( aktuelle Konfiguration ) und bin mit denen sehr zufrieden.
Das System selber ist völlig kompatibel mit dem normalen SPD-System, hat aber einen leichteren Ausstieg, der nicht nur nach oben sondern auch in einer Seitwärtsdrehung auslöst.
In der Standardhärte geht extrem leicht. Ich habe die Auslösehärte auf maximal eingestellt und komme fast an die Auslösehärte von SPD heran. Das reicht mir bereits für einen sicheren Wiegetritt und bei nassen Pedalen aus. Die Pedale sind nur einseitig mit Klicksystem ausgerüstet, so daß ich mit normalen Schuhen auf der anderen Fläche recht guten Halt habe.
Cleats für Click'R funktionieren an SPD-Systemem genau wie die dafür normal benutzen mit dem Ausstieg nach oben. Umgekehrt ist es mit SPD-Cleats an Click'R Pedalen - damit ist ein seitlicher Ausstieg nicht möglich sondern nur nach oben.

Von der Qualität her habe ich an den PD-T420 nichts auszusetzen aber die Nachfolgegeneration PD-T421 ist billiger geworden und die Nichtclickseite ist verschlimmbessert worden und relativ rutschig.
Die PD-T400 sind für den Reiseradeinsatz qualitativ von den Lagern her eher nicht zu empfehlen.
Weiterhin gibt es noch als Auslaufmodell die PD-T700 mit leichter laufenden Konuslagern. Die sind aber beidseitig mit Clicksystem ausgerüstet.

OT: Für jemanden, der ausschließlich mit Cleats fährt würde ich die Saint SPD PD-M820 empfehlen und dann einseitig das Click'R System anzubauen und die Click'R Cleats SM-SH51 zu benutzen. So hat man die hohe Auslösekraft vom SPD für Trails und die bequeme Variante com Click'R vereint.