Re: Welchen Pneu im Tibet

von: uli nullnegativ

Re: Welchen Pneu im Tibet - 13.08.01 20:13

hallo!
mein kumpel hatte auf der strecke bishkek-kaschgar-kailash-kathmandu den schwalbe marathon xr auf seinem 26er rad drauf, keinen platten. ich hatte auf allen himalaya-touren den schwalbe black shark auf meinem 28er. das sind grobstollige MTB reifen im 28er format. aber es gibt sicher auch andere gute reifen.
wenn du 3 monate durch tibet radeln willst, wuerde ich aber andere präferenzen setzen: robust, robust und nocheinmal robust. ich kann dir deine sorgen bezueglich rollwiderstand und gewicht nehmen: in tibet rollt gar nix und bei 10 kilo wasser im gepaeck hast du andere gedanken als die ueber das gewicht deines reifens ...grins
uebrigens, martin, danke dass du mich hier erwaehnst, aber die adresse lautet http://www.pedalglobal.net zwinker
schoene gruesse
uli