Smartphonehalterung für Triathlonlenker?

von: Lucas

Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 16.09.22 10:03

Hallo,

Nachdem ich 3400km 2x quer durch Deutschland gefahren bin, suche ich eine Halterung für mein Reiserad welches mit einem Profile Design Airstryke Trialenker ausgestattet ist. Ich bin eigentlich Papierkartenfreak, aber habe eingesehen das es 2022 nicht mehr geht.

Ich finde den Markt für Halterungen "chaotisch" und wollte fragen ob jemand mich helfen könnte: Was soll ich kaufen?

Zwischen den 2 Triastreben sind es Mitte-Mitte 60mm. Jede Strebe ist etwa ø22mm.
Ich muss das Telefon ratzfatz entfernen können wenn ich einkaufen möchte - also nicht viel gefummel.









MfG Lucas
von: Radl-Manni

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 16.09.22 10:50

schau mal bei Quadlock, ich habe mit deren Halterung gute Erfahrung gemacht. Und wenns keine passende Hülle für dein Handy gibt, dann gibt es den Gegenhalter zum aufkleben auf jede Hülle. Der Kleber hält bombenfest.
von: MajaM

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 16.09.22 11:46

Ich komme am normalen Lenker mit solchen reinen Gummiband-Haltern wie Finn, Rubberman oder dergleichen an meinem eher kleinen, älteren Telefon gut zurecht. Nachdem mal mein Finn im Radurlaub eingerissen ist (Handy ist nicht runtergefallen), habe ich mir bei einem Reifenhändler ein Stück Gummi aus altem Lkw-Schlauch besorgt und vergleichbares selber gebastelt. Mit der Taschenmesser-Schere ist das nicht schön geworden, der zweite Versuch hat aber die restlichen 2 Wochen Tour gut durchgehalten. Zumindest für die Montage Deiner Telefon quer über die zwei Rohre sollte somit eine entsprechend verlängerte Version so eines Gummi-Zuschnitts gut als Handyhalter taugen.

Am Rande gefragt: Was ist denn das für eine exotische Vorderradnabe, die man da in Deinen Fotos sieht? Wirkt wie ein Autoventil an der Nabe.

Liebe Grüße
Maja
von: Martina

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 16.09.22 11:50

In Antwort auf: MajaM

Am Rande gefragt: Was ist denn das für eine exotische Vorderradnabe, die man da in Deinen Fotos sieht? Wirkt wie ein Autoventil an der Nabe.


Ist da nicht schlicht und ergreifend der Ersatzschlauch um die Nabe gewickelt?
von: elflobert

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 16.09.22 11:56

sieht so aus. Die Frage ist, ob die Schläuche nach Wochen/Monaten/Jahren noch funktionieren, wenn sie dauerhaft den Witterungsverhältnissen und insbesondere der UV-Strahlung ausgesetzt sind.
von: Gina

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 16.09.22 12:30

Habe ich getestet, war keine gute Idee.
von: misto

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 16.09.22 15:21

+1 für Quadlock. Leider teuer, aber hält gut, lässt sich schnell abnehmen und die Hülle ist für mich alltagstauglich.
Jeweils Oktober / november gibt es diese black irgendwas tage und dort %% falls es so lange Zeit hat.
Quadlock habe ich noch nicht im normalen Handel gesehen, aber das ähnliche und wohl auch ganz taugliche Produkt von
https://sp-connect.de
von: Mittelzug

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 16.09.22 19:27

Hallo Lucas,

ich würde mir da ein Stück Alublech oder festen Kunststoff mit Kabelbindern an den Streben befestigen. Da dann Klettband drauf und das Gegenstück an die Handyhülle. Einfach aber hält super.

Gruß
Timm
von: Margit

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 16.09.22 20:20

würde um die Streben einfach nur ein 5cm breites Klettband mit Schnalle oder zwei Kabelbinder mit Klettverschluss (2cm) zurren und das Flauschband (selbstklebend) hinten an die Handyhülle. Mein Tablet hält bombenfest auf 2x2,5cm Klettband.
von: wpau

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 17.09.22 08:02

Das schnelle Entfernen hielt mich bisher auch vom Kauf einer Smartphone Halterung ab.
Bei mir war zusätzlich die Bedingung, das ich das Smartphone zum lösen aus der Halterung nicht drehen muss und auch nicht klemmen.
Drehen ging nicht, da es der Platz am Lenker nicht zuließ. Zwischen Schaltung, Bremshebel, Klingel, GPS Navigation Wahoo Bolt, Intuvia und Klemmhalter für meine Action Cam war einfach kein Platz.
Durch Zufall fand ich die passende Halterung bei Peak Design, als ich eine weitere Stativplatte für meine gebraucht erworbene Panasonic GX9 bestellte.
Die Halterung ist magnetisch und durch Tasten Links und Rechts kann das Smartphone leicht gelöst werden. An der Otterbox konnte ich den Platz vom Gegenstück frei wählen, so wie es mir gefiel. Zusätzlich zum Magnet hält eine seitliche Klammer das Smartphone.

https://youtu.be/gKEmft15fy0
von: Lucas

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 18.09.22 21:00

In Antwort auf: Margit
würde um die Streben einfach nur ein 5cm breites Klettband mit Schnalle oder zwei Kabelbinder mit Klettverschluss (2cm) zurren und das Flauschband (selbstklebend) hinten an die Handyhülle. Mein Tablet hält bombenfest auf 2x2,5cm Klettband.


Hallo Margit,

Danke für dein Beitrag. Genau das richtige für mich. Habe schon getestet und ich liebe die maximale flexibilität :-)





Lucas
von: Lucas

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 18.09.22 21:13

In Antwort auf: Gina
Habe ich getestet, war keine gute Idee.


Ich weiss jetzt nicht was du getestest hast, aber bei mir klappt es.

Der Schlauch ist um die VR-Nabe gewickelt für Notfälle. Meine Philosophie ist es, alles was man täglich nicht braucht, gehört nicht in die Radtaschen. Ich hasse das ständige herumwühlen in meinen Ortliebs. Deshalb habe ich Werkzeug, Flickzeug, Regenklamotten und Ersatzschlauch am Rahmen irgendwo montiert - wie die Fahrradpumpe.

Bis jetzt habe ich den Ersatzschlauch 1x gebraucht (auf Island) weil es so stark regnete dass die Verwendung von Flickzeug unmöglich war. Eigentlich habe ich etwa 1 Platten auf 10000km.

Wenn man Bedenken betreffend UV Strahlung hat, kann man einfach jedes Jahr ein neuer Schlauch montieren. Ein Conti/Schwalbe Schlauch ist so hochwertig das er nicht nach z.B. eine 2 Monatigen Sommertour zerbröselt.

Lucas

Die Montage ist lästig - es dauert wohl 5-10 Minuten.
von: Gina

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 19.09.22 08:20

Bei mir war der Schlauch nach einem Jahr am Fahrrad montiert unbrauchbar. Jedes Jahr einen neuen kaufen kommt nicht in Frage.
Regensachen, Werkzeug, samt Ersatzschlauch und Waschtasche habe ich auch direkt am Fahrrad. Brauche ich nicht in den Tiefen der Radtasche suchen.
Liebe Grüße
Gina
von: Lucas

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 19.09.22 11:19

In Antwort auf: Gina
Bei mir war der Schlauch nach einem Jahr am Fahrrad montiert unbrauchbar.


Was meinst du genau mit "unbrauchbar"? Ich habe jetzt mein Continental Tour26 Schlauch abmontiert. Der war jetzt etwa 5 Jahre lang an der Nabe montiert und hat schätzungsweise 10000km im Sommer mitgemacht. Keine Risse, keine Gummikrümel, riecht noch nach Gummi wie am ersten Tag, voll elastisch und geschmeidig.

Lucas
von: Gina

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 21.09.22 08:34

Meine waren unlösbar miteinander verklebt.
von: Margit

Re: Smartphonehalterung für Triathlonlenker? - 23.09.22 12:58

In Antwort auf: Lucas





freut mich, Dir geholfen zu haben. So schöne Bilder kann ich nicht machen, aber wenn Dich Sonne oder Regen auf dem Display stören, meine Notlösung ist sehr verbesserungsbedürftig zwinker Meinen Picr-Account hatte ich vor einiger Zeit versehentlich gelöscht, hoffe Du kannst mein Merkblatt sehen.