Re: Nachts im Zelt bei Gewitter?

von: Uwe Radholz

Re: Nachts im Zelt bei Gewitter? - 28.05.12 16:31

Die Zahl der Menschen, die in der sehr dicht besiedelten BRD pro Jahr vom Blitz getötet werden, liegt deutlich unter zehn.
Damit dürfte es leichter sein, einen Hauptgewinn im Lotto zu erzielen, als sich vom Blitz treffen zu lassen.
Sich Karfreitag oder Gründonnerstag ins Auto zu setzen ist sehr viel gefährlicher. Wahrscheinlich werden hierzulande zu Pfingsten in vier Tagen wieder mehr Menschen bei einem Verkehrsunfall getötet, als in einem Jahrzehnt durch Unwetter.