Re: Schloss, Schloss, Schloss – Atlantik. Jetzt im

von: Holger

Re: Schloss, Schloss, Schloss – Atlantik. Jetzt im - 11.09.22 11:44

Kurze Antwort: Akku. Mein Handy verbraucht ordentlich Akku, das würde im Dauergebrauch nicht besser werden. Da ich das Navi ohnehin habe fürs Rennradfahren spricht ja nichts dagegen, das auch auf der Reise zu nutzen. Ein Kopfstand würde ich viel schwerer bewerkstelligen können schmunzel

Was über oder unter der Würde von Reiseradfahrern ist, keine Ahnung, ist mir auch herzlich egal. Ich nutze die Autoroutingfunktion nicht, bisher habe ich sie noch nicht vermisst. Ich habe die vorgeplante Route, alle möglichen Routingfunktionen schalte ich ab. Mir reicht die Linie im Kartenbild, wenn ich sie mal verlasse, dann finde ich sie schon wieder.

Auch in Paris vermisste ich die Autoroutingfunktion nicht, da kenne ich mich ziemlich gut aus, daher brauche ich das nicht. Für "frei Schnauze" finde ich meinen Weg durch Paris auch gar nicht so schlecht. Ein bisschen was wollte ich ja auch besuchen, das erklärt die Schlenker. Kein Aufenthalt in Paris ohne Jardin du Luxembourg, ein wenig auf Tour-de-France-Spuren durch den Louvre fahren. Und dann Gare de l'Est, hat ja eigentlich ganz gut geklappt.