Re: Pedelec-Gedanken nach 1200km...

von: Margit

Re: Pedelec-Gedanken nach 1200km... - 07.08.22 10:54

In Antwort auf: Juergen
So richtig entsetzt war ich letztens, ... wie eine Frau auf einem mittlerweile 11.000,- Euro teuren Nicolai HNF mit 2250 Watt an 85 Nm ungefähr 100km/Tag durch die Gegend knallt und dabei von ihrem Mann im 350.000,- Euro 4x4 Lastwagen begleitet und unterstützt wird.
ich war es mich Sicherheit nicht, obwohl ich mir das ganz toll vorstellen könnte bier

Zitat:
Wer weiß schon, wieviel W/h notwendig sind, 160kg Systemgewicht mit 8km/h eine Steigung von 7% über eine Strecke von 13km zu befördern.
Für was soll man sich denn noch alles interessieren? Ich weiß nur, dass ich einen Bosch-Motor, keine Ahnung was für ein Modell und einen 500er + 400er Akku. Eines bin ich mir aber ganz sicher: Heute Abend könnte ich den Titel ändern: Pedelec-Gedanken nach 50.000km. Dafür habe ich jedoch keine Zeit, muss meine Morgen-Tour planen bier