Re: Forumstreffen 2022

von: veloträumer

Re: Forumstreffen 2022 - 23.05.22 14:29

In Antwort auf: Uwe Radholz
Bitte noch mal zu beachten, dass für die Touren in den Odenwald und unsere Industrietour der Treffpunkt nicht auf dem CP ist sondern an den im Wiki vermerkten Stellen.
Dies liegt zum einen daran, dass ich selbst nicht auf dem CP schlafe und daran, dass auch Einheimische mitfahren werden, für die der CP nicht passt.

Hoffentlich findet der normale Mensch dahin. Wahrscheinlich gibts auch jemand mit solchen modernen Lotsengeräten. Wie lange würdest du veranschlagen für die Strecke zu brauchen, da dürfte ja auch Verkehr und Ampeln den Pedaltritt stören? - Heißt 9:30 h dort an der Brücke/Schleuse, oder?

Noch was: Die Strecke ist ja lang (lange Tour) und würde zu folgender Änderung raten: Die Fahrt von Heiligkreuzsteinach über Eichköpfle ist nur bedingt interessant. Ginster auf der Abfahrtsseite und der Hirschbrunnen (gutes Wasser), den die Raser übersehen werden. Im Ulfenbachtal von Heddesheim nach Hirschhorn zieht sich die Strecke sehr lang und wir müssen komplett Straße fahren. Wenn wir von Heiligkreuzsteinach über Schönau nach Neckargemünd fahren, wird es nicht nur kürzer, sondern man hat auch komplett ein schönen separaten Radweg, also besser zum auch mal Unterhalten. Zudem ist die Strecke abwechslungsreicher. Dann verkürzt sich auch die Neckarroute deutlich. Sonst sind wir überall gewesen, aber ohne Zeit. Neckarsteinach und Neckargemünd bieten schon genug zum Anschauen. Der Neckarradweg (zumindest Teile davon, die ich kenne zwischen Neckargemünd und Neckarsteinach, rechtes Ufer) ist nicht unbedingt zum Strecke machen geeignet, teils rau und ungünstig gebaut, auch eng. Würde dann raten, über Kohlhof und Heiligkreuzsteinach zu fahren statt Wilhelmsfeld und Neumühle, sodass wiederum ein bisschen Strecke noch hinzukommt und man mehr Steinachtal hat.