Re: Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" NRW

von: Uli

Re: Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" NRW - 23.04.19 16:47

1.Juni: RADKOMM #in Köln: Feierliche Verkündung Anzahl der gesammelten Stimmen
2.Juni: AUFBRUCH FAHRRAD STERNFAHRT NRW: Übergabe der Unterschriften vor dem Landtag


Der Landtag NRW muss sich dann mit folgenden Forderungen beschäftigen, die in einem Fahrradgesetz NRW verankert werden sollen:

1. Mehr Verkehrssicherheit auf Straßen und Radwegen
2. NRW wirbt für mehr Radverkehr
3. 1000 Kilometer Radschnellwege für den Pendelverkehr bis 2025
4. 300 Kilometer überregionale Radwege pro Jahr
5. Ausbau von Fahrradstraßen und Radinfrastruktur in den Kommunen
6. Mehr Fahrrad-Expertise in Ministerien und Behörden
7. Kostenlose Mitnahme von Fahrrädern im Nahverkehr
8. Schaffung von 1 Mio Fahrradabstellplätze im öffentlichen Raum bis 2025
9. Finanzielle Förderung von Lastenrädern

Detailliertere Infos unter https://www.aufbruch-fahrrad.de/