Re: Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" NRW

von: cyclerps

Re: Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" NRW - 20.02.19 11:26

Hallo Heinz,

sehr hoch. Ich sage mal mehr als die Hälfte. Der "Aufschwung" hier kommt wegen der E Unterstützung denn so können hier einigermaßen Anstiege gefahren werden. Wobei einige mit Sicherheit auch für Pedelecs nicht gerade mal so gepackt werden.

Was auffallend ist wie überall sind die Senioren auf E-Biks. Die schießen hier aus dem Boden. Auch "unter 40" ist oft mit "E" hier unterwegs.

Ich schätze die Anzahl der Radler mittlerweile auch auf mehr als 2% innerstädtisch. Ausserhalb ist die Prozentzahl wesentlich höher wenn es in die umliegenden Wälder geht.