Re: Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" NRW

von: jutta

Re: Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" NRW - 19.02.19 09:43

Ich war noch nie in Pirmasens. Aber so viele Fremde werden da wohl auch nicht hinkommen und die Einheimischen, DU erst recht, wissen doch schnell, wie man da fahren kann, abseits von aller Markierung.
Hier hat man die allermeisten Einbahnstraßen freigegeben, aber wenn da auf einer Seite geparkt wird, und mit Straßenbahnschienen, machts keinen Spaß. Da fahre ich lieber einen Umbogen.
Echt Schaizze hat man am Riebeckplatz/Hbf verzappt. Wer da täglich durch muss, tut mir leid, da es kaum andere Möglichkeiten gibt.