Re: Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" NRW

von: WilliStroti

Re: Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" NRW - 18.07.18 16:44

Hallo,

die Unfallstelle ist in der Tat da, wo Du es vermutest. Ich bin selbst schon oft genug dort vorbei gekommen. Der Wirtschaftsweg gegenüber des Radwegs ist natürlich kein benutzungspflichtiger Radweg. Es führt aber ein Hinweispfeil des Radwegenetzes NRW hinein.
Wie bei allen Unfällen gibt es natürlich gleich mehrere Ursachen, die zum Schlimmsten geführt haben. Eine davon ist sicher das Fehlverhalten des Radfahrers, eine aber auch das dusselige Ende des Radwegs. Die Straße selbst ist von bester Qualität und Übersichtlichkeit, kann daher aber auch zum Rasen verführen (was hier sicher ausgeschlossen werden kann). Die ganze Sache ist einfach sehr tragisch.

Willi