Re: Münchner Stammtisch

von: Friedrich

Re: Münchner Stammtisch - 03.02.16 22:08

Servus Rudi

Danke für das Reservieren vor allem aber Initiieren bravo.

Ich fand es ganz nett die Leute die man virtuell zum Teil seit Jahren kennt "life" zu erleben (inklusive den zurückhaltenderen und weniger schreibwütigeren). Ja, man konnte auch über teure Fahrräder sprechen (ohne Moderator grins), aber nicht nur. Was das Thema Lärmpegel anbelangt möchte ich nicht zum Wiederkäuer werden aber es war mehr wie lästig. Wenn ich ein Viertel von dem was Margit gesagt hat verstanden habe dann ist das viel. Obwohl ich regelmässig mit einem taubstummen Kollegen in Bus und S-Bahn unterwegs bin und mich recht gut mit ihm verständigen kann hat mir der Versuch Lippen zu lesen wenig gebracht. Daheim angekommen - etwa 5 vor viertel vor 1 zwinker - hatte ich den Eindruck 30 Km "auf die Ohrwaschel" geradelt zu sein. Obwohl ich überhaupt nicht müde war habe ich verzichtet meinen detaillierten Senf zu liefern, einen Senf der so relevante Elemente wie Bierpreis und -temperatur, Breznpreis und -konsistenz, durchschnittliche Geschwindigkeit der S-Bahn, Windstärke und Temperatur an der Hackernbrücke, ... inkludiert (kleiner Reisebericht - ihr wisst schon was ich meine). Jetzt wird es kaum noch jemanden interessieren.

Ich komme nach Möglichkeit gerne zu den nächsten Treffen und hoffe dass der Wolfi "ned umasunst tramt".

Gruß an alle