Re: Fahrrad-Fahndungsthread: Startbeitrag lesen....

von: Job

Re: Fahrrad-Fahndungsthread: Startbeitrag lesen.... - 27.02.15 21:21

Heute hat es auch uns erwischt.

Kats MTB wurde nachts aus der Tiefgarage geklaut. Auch das Rad ist so auffällig, das man es nur ausschlachten und in Einzelteilen verticken kann

Beschreibung:
schwarzes Hardtail-Mountainbike mit relativ kleinem Rahmen und grüner Federgabel
Rahmen: Custtec Supersport Rohloff-Rahmen, 14" Rahmengröße, schwarz pulverbeschichtet, ohne Dekor und Aufschriften.
Federgabel: Magura Asgard Green Luftfedergabel mit Unterteil in Gelbgrün (RAL6018), Gabelbrücke in schwarz und goldfarbig eloxierten Ventilabdeckkappen. Der "Asgard"-Schriftzug ist aufgeklebt und etwas beschädigt. Der Gabelschaft ist ungekürzt, weshalb er deutlich über den Vorbau hinausschaut.
Laufrad hinten: Rohloff-Nabe mit Scheibenbremse, externer Ansteuerung und OEM-Achsplatte, Seriennummer 59xxx, die beim Hersteller registriert ist. schwarze Scheibenbremsfelge ohne Bremsflanke, roter Schnellspanner
Laufrad vorn: Ringle-Felge, Ringle-Nabe beides schwarz, schwarze Speichen roter Schnellspanner
Sattelstütze: Syntace P6
Sattel: Selle Italia SLK Lady-Gel-Flow, neu ohne jegliche Gebrauchsspuren, rote Sattelklemme
Lenker&Vorbau: Syntace
Steuersatz: Acros Ai-03 schwarz
Griffe: Rohloff Drehgriff, ODI Griffe mit roten Klemmschellen
Kurbel: Shimano XT in 170mm, einzelnes TA-Kettenblatt mit 40 Zähnen, XLC-Chaingard
Bremsen: Magura Marta, vorn 180mm Bremsscheibendurchmesser, gewellte Scheibe, hinten 160mm Scheibendurchmesser, kreisrunde Scheibe
Pedale: Shimano XTR-Klickpedale
Besonderheiten: Schaltbowdenzüge mit roter Aussenhülle
Bremsleitungen: Goddridge Steelflex-Bremsleitungen für hydraulische Bremsen.

Sagt mal Bescheid, wenn auf einschligen Platformen etwas derartigs auftaucht.

Danke

:job