Re: Fahrrad-Fahndungsthread: Startbeitrag lesen....

von: Anonym

Re: Fahrrad-Fahndungsthread: Startbeitrag lesen.... - 04.06.14 20:13

In Antwort auf: reisendleben
In einer Stadt in der einige tausend Fahrräder ungenutzt in der Gegend herumstehen und dem Zerfall ausgesetzt sind, da wird ausgerechnet meines gestohlen. Mit diesem Fahrrad bin ich in den letzten 5 Jahren einige Zehntausend Kilometer in der Welt herumgefahren und sozusagen zu einer Einheit verschmolzen. Ich komme mir vor als ob man mir einen Arm oder ein Bein amputiert hätte. Der ideelle Wert liegt natürlich weit über dem materiellen Wert. Diesbezüglich ist es unersetzbar, ich will es wieder haben.

Ich kann den seelischen Schmerz nachvollziehen, das Rad war Teil eines Lebensstils, aber die Zeit in der man ein gutes Fahrrad unbewacht irgendwo in Deutschland abstellen konnte ist leider vorbei. Früher oder später wird man um die Einrichtung bewachter Abstellplätze nicht mehr herumkommen.