"Rausgefahren" Tour heute in Berlin.

von: Thomas_Berlin

"Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 20.08.22 08:55

Für Kurzentschlossene: die zwei vom Radreise-YouTube-Kanal "Rausgefahren" sind derzeit in Deutschland und machen heute eine Community-Tour in Berlin. Treffpunkt ist 10:30 am Brandenburger Tor, avisiert sind 30km mit anschliessendem Einkehrschwung bzw. Picnic.

Details dazu hier:
https://www.youtube.com/watch?v=xqRUVvxu640

Vielleicht sieht man sich ja dort. :-)
von: Fricka

Re: "Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 20.08.22 09:35

Die beiden haben sich von der Radreise schon vor einiger Zeit auf Wohnmobil umgestellt. Seitdem finde ich deren Beiträge extrem unspannend.
von: Toxxi

Re: "Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 20.08.22 09:37

"Tour" und "30 km" widerspricht sich irgendwie... teuflisch Dafür lohnt das Umziehen nicht... omm
von: Thomas_Berlin

Re: "Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 20.08.22 09:38

Das ist richtig. Ich guck mir die Videos seither auch nicht mehr so oft an. Trotzdem finde ich's sehr spannend, überhaupt mal jemanden mit so einer extremen Radreiseerfahrung kennenzulernen. Die beiden hatten mich, als ich mich eingangs mit dem Radreisen auseinandergesetzt hatte, extrem inspiriert.
von: drachensystem

Re: "Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 20.08.22 15:35

In Antwort auf: Thomas_Berlin
Ich guck mir die Videos seither auch nicht mehr so oft an. Trotzdem finde ich's sehr spannend, überhaupt mal jemanden mit so einer extremen Radreiseerfahrung kennenzulernen. Die beiden hatten mich, als ich mich eingangs mit dem Radreisen auseinandergesetzt hatte, extrem inspiriert.

Jeder hat einen anderen Zugang zum Radreisen.
Und, wie war´s ? .... Enttäuscht; oder Autogramme ? zwinker
von: Thomas_Berlin

Re: "Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 20.08.22 16:36

Mir hat's gut gefallen. Es gab Leute, die waren von Mainz, Bonn, Halle angereist...
Klar sind 30km Radeln jetzt keine Rekordstrecke, aber es ging ja auch weniger um den Sport bzw. das Radfahren an sich als ums Kennenlernen. Auch das anschliessende Picnic danach war interessant. Und wer hätt's gedacht: die sind live genauso gechillt wie in ihren Videos.
von: Fricka

Re: "Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 21.08.22 09:33

Immerhin leben sie ganz gut davon. Das muss man erst einmal hinkriegen. Eines meiner Kinder überweist denen auch monatlich einen erheblichen Betrag, weil sie die so toll finden. Weil sie meinen, dass die ganz ohne Arbeit und Geld zurechtkommen.

Wenn man die Kommentare dort mal liest, sind deren Fans wohl weniger die Radfahrer, sondern eben Leute, die Spaß haben, an einem "Aussteigerleben" teilzunehmen, dass sie sich selber nicht trauen.

Dazu liebe ich auch diesen Sponsorenrummel nicht so.
von: Hansebiker

Re: "Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 22.08.22 12:41

Lass sie doch einfach so, wie sie sind und akzeptiere, dass sie jetzt anstatt Radreisen durch die Welt, ein anderes Fortbewegungsmittel gewählt haben. Einmal Fernreiseradler bedeutet ja nicht, dass man sein Leben lang Fernreiseradler bleiben muss. Wenn deren YT-Videos dich langweilen, ist das dein subjektiver Eindruck. Andere Leute finden da neue Thema dagegen extrem spannend.
von: Fricka

Re: "Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 23.08.22 09:01

Na so was. Natürlich können sie machen, was sie wollen. Das ist mir nun wirklich egal. Ich finde das Thema dann nur in einem Rad-Forum nicht so passend.

So ähnlich wie früher bei "Felix" sind auch die Videos halt sehr speziell gemacht. Wenn man die Strecke kennt, sieht man das. Das gehört sicher auch zum Geschäft. Von mir aus. Ich darf aber hoffentlich hier noch meine Meinung dazu äußern.
von: LeTank

Re: "Rausgefahren" Tour heute in Berlin. - 03.10.22 18:27

Ich war Abonennent der ersten Stunde, habe sie alimentiert - und auch abgeschaltet an dem Tag, an dem sie ihr "Van Life" anfingen. Aus dem spritschluckenden Camper Radfahrer filmen, das war schon ein besonderes, ungewolltes Vexierspiel. Sollen sie mal machen. Ich bin da raus.