Re: Zzing, neu vs. Ewerk

von: JensD

Re: Zzing, neu vs. Ewerk - 17.06.12 20:24

In Antwort auf: kona

Ich hatte bisher den Test aus der fz Nr. 11 im Gedächtnis, wo das E-Werk vom Wirkungsgrad her am besten abschnitt.
"Das E-Werk ist bei mittlerem Tempo das stärkste kommerzielle Gerät und zudem über den gesamten Drehzahlbereich mit Abstand der Effizienz-Sieger bei um die 80 % Wirkungsgrad."

Von 55 km/h habe ich im damaligen Test nichts gesehen.
Interessant war für mich der Bereich zwischen 15 - 25 km/h.


Das mit der Stärke hat Christian richtig erkannt.
Die höchste Effizienz vom E-Werk stimmt auch absolut- so wenig Verluste wie das E-Werk hat vermutlich kein anderes Gerät. Der Forumslader ist zwar deutlich stärker- hat aber insgesamt höhere Verluste welche sich in einer leichten Erwärmung des Gerätes zeigen.

Meine Geschwindigkeitsangaben beziehen sich alle auf meine eigenen Messungen- die bei hohen Geschwindigkeiten bessere Ausgangsleistung sollte sich aber auch aus den Fahrradzukunft-Diagrammen ableiten lassen.

Grüsse von
Jens.