Re: Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie

von: iassu

Re: Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie - 25.07.10 21:42

sehe ich genau andersherum.
Wer fünfstellige km-Leistungen erbracht hat und zusätzlich im optimalen Kampfgewichtsbereich daherstrampelt, kann auf Polster eher verzichten. Gerade der Wieder-Anfänger tut sich mit Polstern durchaus einen Gefallen.