Re: Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie

von: KnobiWanKenobi

Re: Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie - 25.07.10 19:41

grins
Ich wollte es zur Sicherheit schon schreiben.

Ja, ganz sicher. Mit der Nase nach vorne und damit das breite Teil des Polster hinten.
Mein Hintern hat dieses Jahr, aus gesundheitlichen Gründen, ca 300 KM und letztes Jahr so gut wie nix vom Sattel gesehen. Ein Gewöhnung des Hinterns habe ich bereits in den Jahren zuvor erfahren, allerdings war dann spätestens bei 50 KM Schluss mit lustig und man muss sich anscheinend immer wieder neu gewöhnen.