Re: Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie

von: Uli

Re: Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie - 25.07.10 16:11

"Regel Nr.1": Bei Problemen einen minimalistischen Ansatz wählen und alles weglassen, was Ursache sein könnte. Das heisst: Beim Radfahren eine Radhose mit Polster tragen und nichts darüber oder darunter. Ich glaube aber, Hosen helfen bei dem Problem nur wenig. Gegen heftige Schmerzen am Sitzknochen half bei mir nur
- Zähne zusammenbeissen und den Ars.. dran gewöhnen (geht wirklich),
- der richtige Sattel (je schmaler desto besser),
- das richtige Fahrrad (was bin ich froh).
Gruß
Uli