Re: Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie

von: iassu

Re: Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie - 25.07.10 13:38

Wie Stephan schreibt: man muß mindestens so gebeugt sitzen, daß die Beckenknochen nicht ungepolstert sind, sonst ist es kein Sitzpolster sondern eine deutlich verrutschte Windel. Jetzt kann es entweder sein, daß du zu aufrecht sitzt, oder daß (dir) das Polster einfach nicht paßt. Zusätzliche Unterhosen sind tatsächlich fehl am Platz. Bei der Jeans kommt es drauf an, ob sie im entsprechenden Bereich Falten wirft beim Sitzen, wenn ja, dann vergiß sie.