Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie

von: KnobiWanKenobi

Radunterhose – Sitzpolster – Anatomie - 25.07.10 13:25

Hallo,
jetzt habe ich mir mal eine Radunterhose (Gonso Herren Rad U pants), in der Hoffnung die regelmäßig nach ca. 30 KM auftretenden Schmerzen im Bereich der Sitzhöcker würden gemildert, gegönnt. Heute der erste Versuch:
Nach ca 10 KM trat ein Druckgefühl zwischen den Beinen auf und der Bereich der Sitzhöcker schmerzte wie sonst nur nach 30 KM. Ich habe mich dann für eine Abbruch entschieden war nach luschigen 20 KM wieder zurück.

Ist es normal, dass die Sitzpolster von Radhosen vorne sehr weit hochgezogen sind und hinten nicht bis zu den Sitzhöckern reichen. Ich dachte bislang die Polster decken gerade die Sitzhöcker ab.

War es vielleicht ein Fehler, dass ich einen normalen Slip drunter und eine Jeans drüber gezogen habe? Die Radunterhose sitz sonst sehr gut, wenngleich sich ein gewisses Windel-Gefühl eingestellt hatte.

Mein Sattel: Terry Riviera Clima Vent
Meine Stütze: Thudbuster LT


Danke und Gruß