Re: Flexible Winterbekleidung

von: ulli82

Re: Flexible Winterbekleidung - 16.11.09 13:43

So,

möchte kurz Rückmeldung geben, was es nun wirklich geworden ist.

Ich habe mir die Norröna Lyngen Down Jacket gekauft. Das ist eine Hybrid-Jacke mit 225g Daunenfüllung (750+ US, 93/7) und 100g/m^2 Primaloft an Schultern, Kapuze, seitlich am Rumpf und Ärmelunterseite. Was mir auch noch gut gefällt: Boxkammerkonstruktion am Rumpf. Ist etwa 100g leichter als die Lightline von ME und dabei mindestens genauso warm - allerding auch ne Ecke teuerer. Dafür überzeugt mich diese Jacke komplett - ich hoffe sie enttäuscht mich nicht. Wenn sie doch zu kalt sein sollte, kommt halt noch ne Weste dazu.

Nochmal vielen Dank an Alle, die mir Tipps gegeben haben (hier im Thread und per PN)!