Re: Flexible Winterbekleidung

von: silkroad

Re: Flexible Winterbekleidung - 02.10.09 18:49

Zitat:
Nun bin ich verwirrt. Einerseits soll eine Daunenjacke mit circa 250g bester Daune zu kalt sein, andererseits ne Primaloft-Jacke, von denen ich noch keine mit einer so dicken Füllung gesehen habe, ausreichen? Zumal die Modelle, deren Packmaß kleiner als ne Fleecejacke ist


meinte ich nicht, ich finde primaloft nur unkomplizierter, muss auch ehrlich sagen ich hab mir deine vorgeschlagenen Jacken nicht angesehen. Habe nichts gegen Daunenjacken, nur die sind halt doch eher anfällig. Meine Northface Primaloft hat einige Löcher, irgendwo aufgerissen, Funkenflug beim Feuer etc, ziemliche Gebrauchsspuren nach 16 Monaten unterwegs und häufiger Nutzung, aber die Funktion ist nicht beeinträchtigt, bei Daune wäre ich mir da nicht so sicher.