Re: suche das passende GPS-Gerät

von: hopi

Re: suche das passende GPS-Gerät - 11.03.09 20:14

In Antwort auf: aighes
Ok, vielen Danke erstmal für die vielen Hinweise.

Worin ist denn der eTrex besser als das Oregon bzw. warum empfiehlt ihr eher nicht das Oregon?


Vorab noch ein Hinweis. Statt der empfohlenen Bücher könnte vielleicht auch dieses Internetangebot hilfreich sein. Dort wird auch sehr viel erklärt und es ist auch noch kostenlos. lach

Ich habe kein besonders Gerät empfohlen sondern lediglich erwähnt, dass ich mit meinem etrex Vista HCx sehr zufrieden bin. Das Oregon ist sicherlich ein gutes Gerät, aber rund 150 Euro teurer als das von mir benutzte VISTA. Das Orgeon kann mehr und größere Tracks speichern als die meisten anderen Geräte von Garmin. Die Batterielaufzeit ist jedoch deutlich kürzer. (ungefähr die Hälfte gegenüber einem Gerät der etrex-Reihe) Ein nach meiner Einschätzung ganz besonderer Vorteil des Oregon gegenüber vielen anderen Geräten von Garmin ist die Fähigkeit, dass auf der Speicherkarte geladene Tracks zur Navigation eingesetzt werden können. Bei den anderen Geräten können nur die im Hauptspeicher des Gerätes abgelegten Tracks bzw. Routen zur Navigation genutzt werden. Der Hauptspeicher ist nun nicht so besonders groß und daher ist halt auch die Speicherkapazität begrenzt.

Der Touchscreen des Oregon erlaubt in der Tat eine sehr einfache und weitgehend intiutive Benutzung des Gerätes. Ein Manko ist jedoch, dass das Display bei etwas schwierigeren Lichtverhältnissen deutlich schlechter ablesbar ist, als die Displays anderer Garmin-Geräte. Beim Einsatz von Fußwanderungen ist das ohne große Bedeutung, da man hierbei das Gerät wohl meistens in der Hand halten wird und es sich so je nach Lichverhältnissen in unterschiedlichem Winkel vor die Augen halten kann. Bei Radtouren ist ein GPS-Gerät üblicherweise fest montiert und man kann den Blickwinkel nur durch Veränderung (oder Verrenkung?? lach ) der eigenen Körperhaltung variieren.

Gehe doch mal auf die Website von Garmin. Dort kann man sich die technischen Spezifikationen verschiedener Geräte in einer "Vergleichsübersicht" anzeigen lassen. Dann dürften schon viele Dinge klarer werden.

mfg

- horst -