Re: Regenjacke

von: schorsch-adel

Re: Regenjacke - 26.09.22 14:10

Zitat:
- Die unterste(n) Schicht(e)n müssen den Schweiß sehr gut von der Haut weg in die äußeren Schichten transportieren.
...behaupten die Hersteller seit gefühlt 30 Jahren.

Ich kann keine großen Unterschiede erkennen. Mag sein, dass die Unterhemden sich nicht so voll saugen, aber das mit dem Feuchtigkeitstransport durch mindestens 3 Schichten halte ich für ein Ammenmärchen, das man leider nicht mehr aus der Welt kriegt.

Sicher funktioniert das im meßbaren Bereich, aber gemerkt hab ich davon bisher kaum was. Und für das akademische Bißchen Funktion verzichte ich nicht auf die Vorteile von Baumwolle.

Ein BW-Shirt trag ich unter etwa vergleichbaren Verhältnissen 2 Tage (soweit ich nicht gerade damit ein Konzert oder dergl. besuche). Meine beiden Unterhemden von Wolfskin und Odlo hingegen mag ich nach einem Tag nicht mehr riechen.