Re: Regenhose - Empfehlungen

von: _Jörn_

Re: Regenhose - Empfehlungen - 13.03.21 15:45

In Antwort auf: talybont
In Antwort auf: Deul
Wir haben seit Jahren die Vorgänger der Berghaus Paclite 2.0. ... Ich kaufe nur noch Regenhosen die sich über das ganze Bein öffnen lassen. 1. ist Anziehend dann kein Problem, 2. wird die Belüftung dann optimal.

Kann ich so unterschreiben! Habe die Berghaus jetzt knapp zwei Jahre, selten gebraucht aber wenn, dann hat sie bestens funktioniert. Der extrem lange RV ist ein echter Mehrwert, der Beinabschluß könnte enger sein. So muss halt immer ein Hosenband mit.
Auch gut: die Hose gibt es in verschiedenen Längen - gerade für Radler mach die extralange Version Sinn.

Ich hab mich mal ein wenig umgelesen. Die Paclite, sowohl Jacke, also auch Hose, bekommen durchweg gute Kritiken. Wenig erstaunlich ist, daß die Verfügbarkeit derzeit mager ist. Trotzdem habe ich noch eine Jacke und eine Hose in meiner Größe - und sogar in meiner Wunschfarbe - gefunden und gleich bestellt. Ab nächster Woche ist mir dann auch das Schietwetter egal. schmunzel

Gruß
Jörn