Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen

von: Biotom

Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen - 18.02.21 08:09

In Antwort auf: Biotom
In der Schweiz wird ja jetzt 2G abgestellt, nun muss ich Ersatz finden für mein leichtes Tasten-Handy. Es muss sicher 4G haben, denn 3G hat gemäss der Swisstopo-Karte doch signifikante Lücken in den Bergen. Meine Frage: muss es auch 3G können? Auf der verlinkten Karte scheint mir, dass ich mit 3G keine 4G-Löcher stopfen kann - ist das überall in Europa so?


Ich habe diesbezüglich noch die Swisscom angeschrieben. Die meinen, dass 3G schon noch nützlich sein kann. Die ausführliche Antwort gibt es wegen der Zitierregeln hier.

Was ich noch festgestellt habe: die 3G-Fähigkeit wird teils gar nicht mehr angegeben, obwohl sie vorhanden wäre. So kann z.B. das Nokia 2720 anscheinend auch 3G aka UMTS aka WCDMA (die aka's sind wahrscheinlich grob vereinfachend, bitte verzeiht oder korrigiert..), auf den üblichen Verkaufsportalen wird dies aber kaum jemals erwähnt.