Re: "Luxusartikel" auf Radreise

von: Seniorradler

Re: "Luxusartikel" auf Radreise - 10.12.20 01:17

Bei mir ist es völlig normal das ich schon aus Dankbarkeit keinen Menschen vergesse, besonders dann wenn dieser mir einen praktikablen Tipp gegeben hat, ... und da ich selbst ein Optimist bin (Beispiel: Wenn es regnet wird die geatmete Luft gleichmal staubfreier, und kühlt Sie ab ...) freue ich mich mit Optimisten zu unterhalten, im Team zugerne zu Radeln.
Andere vergesse ich auch nicht, weil jeder Kontakt eine Fülle von Inhalt-Wissen beinhalten wenn man zuhören kann.