Re: Neues Schloss gesucht

von: StephanBehrendt

Re: Neues Schloss gesucht - 26.11.20 12:17

Es gibt einige Grundregeln:
- Fahrrad immer an einem stabilen Gegenstand AN-Schließen, nicht nur AB-Schließen.
- Bügelschlösser sind etwas sicherer als gleichschwere Faltschlösser.
- Schwere Schlösser sind sicherer als vergleichbare leichte. Bordos gibt es in allen Gewichts- und Sicherheitsstufen.
- Schlösser nicht in Bodennähe anschließen: das erhöht die Angriffsmöglichkeiten.
- Je größer der Schlossdurchmesser, desto mehr Angriffsmöglichkeiten gibt es.
- Zur optimalen Sicherung mit mehreren Schlössern immer unterschiedliche Modelle bzw. Hersteller nehmen: manche Diebe sind spezialisiert auf ein Modell.

Der ADFC gibt hier Tipps für Fahrradschlösser.

Auch ich bin ein Freund des rahmenfesten "Bäckerschlosses" als Zweitschloss. man kann es nicht zu Hause vergessen oder irgendwo liegenlassen. Ich empfehle die Version mit abziehbarem Schlüssel.

Gleichschließend geht meines Wissens nur mit Modellen mit Scheibenzylinder.