Re: Tütendusche, Leicht und einfach selbermachen

von: MajaM

Re: Tütendusche, Leicht und einfach selbermachen - 11.02.19 14:34

Sympatisches Projekt!

Wenn ich mal Bedarf auf Outdoor-Wäsche/Dusche habe, behelfe ich mich bislang mit 2 Kunstoff-Rad-Trinkflaschen. Die Flaschen habe ich ohnehin dabei. Das ist extrem sparsam - ergibt natürlich aber weniger genüssliches Dusch-Erlebnis.

Was mich bei Deiner gezeigten Lösung stören würde: Man kann das Wasser nicht schnell an-/abdrehen oder gar den Durchfluß regeln. Bei nur wenig verfügbarem Wasser würde es mich ärgern, wenn es ungenutzt herumsuppt oder gar vorzeitig alle ist. Auch Zeitdruck beim Duschen - weil die Duschzeit nun mal läuft - nervt schon auf Campingplätzen. Ein Lösung, wo der Schraubdeckel zum schnellen Schließen und Dosieren des Wasserfluß dient - das könnte mich begeistern.

Das soll nun nicht als Miesmacherei gedacht sein - sondern nun Anregung zur Verbesserung.

Liebe Grüße
Maja