Re: Patria Terra ..... mit der Zeit……kommt das [E]

von: Juergen

Re: Patria Terra ..... mit der Zeit……kommt das [E] - 12.02.19 23:47

In Antwort auf: LahmeGazelle
Also ich weiß nicht. Bringt es das? Das Rad wird insgesamt viel komplizierter und anfälliger. Wenn die Technik dann ausfällt. bin ich der limitierende Faktor.
Siehste, das Terra ist ein Rad aus Stahl, das jeder Dorfschmied reparieren kann, auch wenn ich nie in solche Gegenden fahr.
Am Ausfallende ist ein Kettenauge, an das ich dachte, weil ich mir vorstellte, die Rohloff könne kaputtgehen und statt dessen könne ich jedes x-beliebige Laufrad montieren. Jetzt ist am Kettenauge ein Kettenspanner.
Beim Motor war mir wichtig, dass ich bei einem Ausfall mit vorhandenem Kettenblatt auch noch fahren kann.
Fällt der Motor komplett aus, schraube ich ihn ab, montier ne neue Kurbel und fahr am Kanal weiter zum nächsten Biergarten. wein

ps: Andere lassen sich ne vollgefederte Fuhre bauen, die sie Taxi gerecht zusammenklappen können, wenns mal den Berg hochgeht. teuflisch