Re: Patria Terra ..... mit der Zeit……kommt das [E]

von: AndreMQ

Re: Patria Terra ..... mit der Zeit……kommt das [E] - 11.02.19 19:12

Gratulation zur gelungenen Nachrüstung. Motor vor dem Getriebe und ein gescheites Getriebe (da gibt es nur die Speedhub) ist die einzig sinnvolle Kombination, wenn sowohl schnelle Fahrt in der Ebene als auch gute und dauerhafte Unterstützung am steilen Berg incl. Gepäck verlangt wird. Unter den aktuell käuflichen Nachrüstsystemen würde ich bei ähnlichem bleiben: BaFang oder Pendix oder Binova und hinten die Speedhub. Ein Kettenschutz wäre auf jeden Fall noch gut - mit Chainglider plus Lötkolben plus Bruchstücke alter MTB-Radschützer (PP) ist das hinzukriegen. Der Wirkungsgrad zwischen Akkuklemmen und der mechanischen Leistung am Kettenblatt wäre interessant, ist aber schwer zu messen oder zu rechnen. Ich werfe aus dem Bauch mal 50 - 60% in die Runde, vielleicht gibt BaFang auch irgendwas an. Wie läuft ohne Gearsensor heute der Schaltvorgang? Kann man "Druck" wegnehmen und die Speedhub entlasten?