Re: Unsere FLEVOBIKEs...

von: salbedo

Re: Unsere FLEVOBIKEs... - 16.12.16 09:47

Hallo Roland

Ich hatte mal ein Flevo für etwa eine Woche ausgeleiht und konnte danach mehr oder weniger gut damit fahren, aber immer wenn es steiler (geschätzt irgenwo zwischen 5 und 10%) nach oben ging, hatte ich zuwenig Traktion, ausserdem war es extrem anstrengend. (gut das zweite lag wohl auch an der kurzen Nutzungszeit :-)

In Antwort auf: rolandk
UND JA, auch über Berge hinweg.

Wenn du hier Berge schreibst, könnte das auch ein Alpenpass wie z.b. Furka oder Gotthard sein? Ich kann mir, mit meiner kleinen Flevo-Erfahrung, nämlich beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich einen solchen Pass mit den Flevo befahren könnte.
(Mit dem Tourenvelo dagegen ist es für mich kein Problem...)

Viele Grüsse
Christian